was versteht man unter "quantenholographische Katalysatortechnologie"?

5 Antworten

Das ist doch so ein Esotherik/Verschwörungstheoretiker Ding, wo man irgendwelche wirkungslosen Heilsteine, Wünschelruten oder sonstigen Schabernack durch "wissenschaftlich" klingendes Bullshit-Bingo zu legitimieren versucht. Meist kommt da irgendwas mit "Quanten-" vor hat aber nicht im geringsten etwas mit Physik zu tun, sondern hat sich beliebiger, selbsternannter Guru nach dem 3 Glas Rotwein einfach mal ausgedacht.

Das ist, wenn der Abgasstrom auf etwa zwei Zoll Länge, durch eine Sonne in einem Paralleluniversum geleitet wird, mittels Wurmlochtechnologie. Wurde aber bis dato noch nicht erfunden.

Hochmoderne Falle: Das 3d-Bild von den Füßen ist dermaßen überzeugend, daß Mäuse den Käse zu schnuppern glauben und gefangen werden können...

Eh, Alta, noch so eene Anspielung uff meene Familien-Bezeichnung un´ et jibt wat uffe Kauleiste ;oP

3
@Quandt

😊... aber, aber... wer wird denn gleich so streng sein... 😊

4
@Bevarian

Eh, ick war mal verschüttet, nich´ tief, aber lange ... :o(

3
@Quandt

Und warum hat sich nur der Körper frei gestrampelt?!? ;)))

2

Das ist pseudowissenschaftlicher Unfug.

Bin Physiker.

klingt nach gewöhnlichen betrügern

Was möchtest Du wissen?