Was versteht man unter "Prognose vorsichtig"

3 Antworten

ich würde es bei ungewiss ansiedeln. Jede Prognose sit letztlich nur ein Versuch, der auf bisherigen Erfahrungen basiert. und "vorsichtig" ist für mein Gefühl etwas positiver besetzt als "ungewiss", aber es beinhaltet das Ungewisse.

'Vorsichtig' lässt auf jeden Fall andere Optionen als die geäußerte Prognose zu. Mit 'vorsichtig' legt man sich nicht fest, weil die Entwicklung wohl nicht eindeutig abzusehen ist. Ich stimmer Raimund1 zu, der meint, vorsichtig sei positiver besetzt als ungewiss. Sehe ich genauso. Liebe Grüße!

Das bedeutet, dass es sich um eine "vorsichtige" Schätzung einer Entwicklung handelt. Es kann sein, dass es sich dahingehend entwickelt, muss aber nicht. Es ist also keine definitive Angabe sondern eher eine Vermutung, die ggf. auf Näherungs- oder Erfahrungswerten fusst.

Falsche Diagnosen?

Ich fühle mich schlecht da meine Therapeutin mich als narzistisch Diagnostiziert hat. Das hat sich daraus resultiert das ich anfangs in der Klinik zu spät zum Essen gekommen bin und zu den Therapien oder das ich nicht immer schaffe mich an alle Regeln zu halten oder ich bei meinem Nachbarn im Zimmer das Licht nicht ausgemacht habe... und deswegen habe ich auch keine emphatie laut ihr und das versteht ich nicht weil ich mich selbst nicht so empfinde und das verunsichert mich jetzt. Habe meiner Therapeutin auch alles schon erzählt aber ich komme nicht weiter... es macht mich traurig das ich so gesehen werde und noch trauriger das ich nicht versteht warum ich so bin wie ich bin

...zur Frage

Kann eine Bewusstlosigkeit durch Alkoholkonsum ausgelöst werden?

Hallo ihr Lieben.

Ich habe vergangenen Abend auf einer Feier ein paar Gläser Alkohol getrunken. Ich war zwar betrunken, aber nicht übermäßig. Ich wusste noch wer ich bin, konnte normal laufen und reden und erbrechen musste ich auch nicht. Am morgen danach bin ich recht früh aufgewacht, weil ich zur Toilette musste. Beim Rückweg bin ich einfach so bewusstlos geworden. Wirklich erinnern kann ich mich nicht mehr. Ich hab noch das Geräusch des Aufschlagen im Kopf, das glaube ich ziemlich heftig war. Ich bin kurz später (kann die vergangene Zeit nicht einschätzen) auf dem Boden aufgewacht und bin wieder ins Bett gegangen. Nach dem Ausschlafen ging es mir wieder gut, bis auf Knie- und Kieferschmerzen vom Fall.

Ich hab jetzt ein bisschen Schiss, dass das ganze doch nicht durch den Alkohol ausgelöst wurden ist, sondern eine anderen Grund hat... Ich war von einem zum anderen Moment komplett ausgenockt und habe weder vom Fallen was mitbekommen noch von Schwindel oder einem "Schwarz werden vor den Augen" .

Sollte ich lieber zum Arzt gehen oder ist das mit dem Alkoholkonsum leicht zu erklären?

Liebe Grüße und Danke für jede Antwort!!!

...zur Frage

Wieso sind die Menschen so schlecht/ bösartig geworden?

Manchmal macht es mich traurig wenn ich von manchen Geschehnissen höre, wo die Menschen soviel schlechtes tun. Sie machen es mit Absicht und denken dabei auch noch es sei nicht schlimm. Ich verstehe es nicht. Versteht ihr es wieso es so geworden ist?

Die Menschen haben glaube ich das Vertrauen verloren und denken nur noch an sich selbst :( was ist nur los mit uns?

...zur Frage

Meine mutter erwartet zu viel von mir wegen meiner kleinen schwester ?

Ich habe eine kleine schwester (2) sie ist sehr anstrengend und deswegen erwartet meine mutter von mir das ich am wochenende immer aufstehe und ihr helfe undso weiter und versteht nicht das ich das nicht immer kann und will aber zu ihrem neuen freund sagt sie gar nichts dabei ist das denen ihr kind und nicht meins ich bin total verzweifelt weil ich sie nicht damit Verletzen will

...zur Frage

Ist Kurzsichtigkeit mit 20 zu Ende entwickelt?

Ich bin erst 20 geworden und jeder sagt mir irgendwie was anderes. Und wenn ihr Erfahrungen habt, um wieviel Dioptrien hat es sich bei euch noch verändert? Waren das spürbare Veränderungen ?

...zur Frage

Was tun wenn die Therapeutin keine Chance mehr sieht?

Hallo,

meine Therapeutin ist der Meinung, dass es nur schwer oder gar nicht möglich ist, meine vorhandenen seelischen Gegebenheiten aufzuarbeiten. Was folgt nach der Therapeutin?

Manuel20

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?