Was versteht man unter "paulinische Wende"?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das Urchristentum war erst eine jüdische Sekte. Paulus hat diese Sekte für Heiden geöffnet, hat einschränkende Bestimmungen wie Essensvorschriften und Beschneidung abgeschafft und so das Christentum von einer jüdischen Sekte zu einer "Weltreligion" gemacht.

Was möchtest Du wissen?