Was versteht man unter lebenden Fosilien?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo :)

Ehm.. das war Bio-Unterricht 10. Klasse-Realschule glaube ich^^ und ich meine, da ging es um Tier- und Pflanzenarten, die Millionen von Jahren unverändert überdauerten bzw. noch heute in ihrer ursprünglichen Form Bestand haben.

Beispiele sind mMn Einzeller, Plankton und sowas, aber auch bestimmte Fische. Säugetiere wären zumindest mir unbekannt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lebende Fosilien sind Tiere, von denen angenommen wurde, dass sie schon lange ausgestorben sind, jedoch von denen  einige lebende Exemplare wieder entdeckt wurden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, Spaß. Hab hier mal was kopiert.

Als „Lebende Fossilien" bezeichnet man Tierarten, die sich seit vielen Millionen von Jahren kaum verändert haben und trotzdem noch leben, während alle nahen Verwandten der betreffenden Tierart seit Jahrmillionen ausgestorben sind.

Hoffe, dass hilft für's erste.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?