was versteht man unter kohäsion

4 Antworten

Kohäsion bedeutet Zusammenhangskraft (vom lateinischen Wort cohaerere = zusammenhängen). Ihre Wirkung besteht darin, verschiedene Dinge zusammenzuhalten.

Zwei Glasscheiben und dazwischen einige Tropfen Wasser. Man kann nicht ohne Kraftaufwand die zwei voneinander trennen. Diese Kraft, die die beiden zusammenhält, nennt man Kohäsion.

Kohäsionskräfte sind die Kräfte, die zwischen den Teilchen ein und desselben Stoffes wirken.

lg michaelwer

Wo liegt der unterschied zwischen Kohäsion und der Dipolanziehung der Wassermoleküle?

Hey Leute, mir ist nicht ganz klar wo der Unterschied zwischen beidem liegt, klärt mich bitte auf. Danke :)

...zur Frage

Kohäsion und Adhäsion Eselsbrücke?

Kennt jemand eine Eselsbrücke für Kohäsion (zwischenmolekulare Wechselwirkung in einem Stoff) und Adhäsion (zwischenmolekulare Wechselwirkungen zwischen verschiedenen Stoffen)? Danke

...zur Frage

kohäsion und gravitation

hypothetisch gefragt, nehmen wir an das wasser würde sich ohne gravitation in einem aquarium, genauso verhalten wie mit. sprich es würde am boden bleiben und das aquarium ganz normal füllen. jetzt nimmt man einen schlauch saugt dran und lässt es in ein niedriger gelegneres gefäss abfließen, also gesetz dem fall sowas würde ohne gravitation auch funktionieren. jetzt zur frage: ist kohäsion auch ohne erdanziehungskraft möglich, sprich würden sich die wassermoleküle auch ohne erdanziehung durch den schlauch in das tiefergelgenere gefäss rausziehen bzw entleeren.

nun zu meinen ansätzen,

1) also ist für das abfließen erdanziehung notwendig weil am längeren ende des schlauchs die moleküle in ihrer gesamtheit schwerer sind und somit die moleküle am kürzeren teil des schlauchs(der im aquarium)rausziehen, also so wie bei einer kette die auf einer rolle liegt wo das längere ende das kürzere von der rolle zieht, weil es schwerer ist.

2) oder entsteht durch das saugen am schlauch so ne art unterdruck im schlauch der das wasser rauszieht.

3) oder hat das was mit atomarer entladung zu tun, wo durch die reibung im schlauch, dem material atome entzogen werden die sich das material des schlauchs von nachfolgenden molekülen wiederholt und somit eine fließbewegung entsteht?

ich hoffe ich konnte das so beschreiben wie ich das meine , bin leider kein physiker und auch kein abiturient wie man an der rechtschreibung wohl erkennt und man mir verzeihen möge

mit freundlichen grüßen raz

...zur Frage

Adhäsion von Wasser?

In wie fern wirkt sich die Adhäsion auf die Oberflächenspannung aus? Ich weiß das die Kohäsion die Anziehung gleicher Atome/Moleküle und das die Adhäsion die kraft zwischen zwei unterschiedlichen Atomen/Molekülen. Was macht nun die Adhäsionskraft und wie erklärt sich das?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?