Was versteht man unter gewichtskraft?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Die Gewichtskraft berechnet sich aus dem Produkt der Masse m des Objekts mit der am Ort herrschenden, zum Erdmittelpunkt gerichteten Schwerebeschleunigung : .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Gewichtskraft ist die Kraft, mit der ein Körper an seiner Aufhängung zieht oder auf eine Unterlage drückt. Gemessen wird die Gewichtskraft in der Einheit Newton (N), also einer Einheit der Kraft. In der Physik wird die Gewichtskraft oft als Gewicht bezeichnet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die gewichtskraft ist die Kraft mit der mann von der Erde angezogen wirt, wird auch als Ortsfaktor bezeichnet (9,81 m/s (des s muss zum Quadrat)= 1kg/N

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Masse mal Erdbeschleunigung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Gewichtskraft G ist die Erdanziehung, kg x 9,81 = Newton.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die kraft die durch die erdanziehung entsteht 9,81N

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?