Was versteht man unter Elektronegativität?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

joa jeder Stofft hat einen Bestimmten Wert (elektronegativitätswert). Wenn man jetzt 2 Stoffe eine verbindung eingehen kann man damit errechnen ob es sich um eine Atomverbindung oder um eine Ionenverbindung handelt. Man zieht einfach vom hören Wert den anderen ab und wenn der Wert über 1,7 ist es eine Ionenverbindung und unter 1,7 eine Atomverbindung

Elektronegativität (Abkürzung EN; Formelzeichen χ (gr.: Chi)) ist ein relatives Maß für die Fähigkeit eines Atoms, in einer chemischen Bindung das Bindungselektronenpaar an sich zu ziehen. Also gibt die EN an, wiegut ein Atom das Bindungselektronenpaar an sich ziehen kann. (Ich ahbe das ganze Chemie Zeug bis heute nicht verstanden)

total wikipedialisiert^^

1

Was möchtest Du wissen?