Was versteht man unter Elektrischem Widerstand mit Formel?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ein Widerstand ist generell der Bewegung entgegengesetzt! In der Mechanik ist es der Reibungswiderstand, in der Elektrik ist es eben der (elektr.) Widerstand, allgemein als "Verbraucher" (eigentlich Umformer!) bezeichnet, der die (fließende) kinetische Energie (Ladungen), also dem Strom, seinen Widerstand entgegensetzt und diese elektrische Energie in andere Energieformen (Magnetismus, Wärme usw.) umformt.

Es gibt 2 Formeln dafür, die für den Leitungswiderstand (Material, Aufbau) und den im elektrischen Stromkreis (Ohmsches Gesetz)

Was möchtest Du wissen?