Was versteht man unter einer "Vorwegumlage"?

1 Antwort

grundbetrag und nachher wird der gesamtverbrauch noch ermittelt und dan gibt's noch eine nachzahlungeventuell

wer zahlt die reparaturkosten an der heizungsanlage?mieter oder vermieter?

wir mussten die heizungsanlage im haus durch einen fachbetrieb reparieren lassen(wurde nach rücksprache mit dem vermieter veranlasst)nun hat er uns die gesamten reparaturkosten in der nebenkostenabrechnung auferlegt.ist dies rechtens??

...zur Frage

Als Mieter Bagatellschäden/Kleinreparaturen zahlen im Welchem Rahmen?

Hallo zusammen,

in meiner aktuellen Wohnung hab ich paar Schäden die durch Gebrauch entstanden sind und weil die Teile zudem Alt sind.

Bei mir ist die Spülfunktion der Toilette defekt und die Badezimmer Tür fällt immer raus. Zudem ist bei einer Rolllade der Gurt gerissen.

Toilette wurde repariert aber die Badezimmer Tür noch nicht und Rollläden.

Die Rechnungen soll ich zahlen.

Hab in meinen Mitvertrag reingeschaut und folgendes gefunden.

§10 bagatellschäden/Kleinreparturen

Die Kosten für die Reparatur von Bagatellschäden trägt der Mieter ohne Rücksicht auf ein Verschulden bis zu der nachfolgenden angegeben Höhe. Es handelt sich hierbei um die Instandhaltungskosten am denjenigen Gegenständen und Einrichtungen, die seinem direkten und häufigen Gebrauch unterliegen wie Installationseinrichtung für Wasser,Strom Gas, Heiz- und Kocheinrichtungen sowie Rollläden, Jalousien, Fensterläden und Markisen und Fenster und Türverschlüsse.

Die Obergrenze für eine Reparatur beträgt im Einzelfall 80,- EUr, maximal 320,- zzg. MwSt im Jahr, aber nicht mehr als 8 % der Jahresmiete ( Kalt ) ( bei mir 800 Euro )

Meine Frage nun wen die Toiletten Reparatur über 100 Euro kostet gilt dann der Fall mit den 80Euro oder der mit den max. 320Euro.

Ist die 320 für mehrere Reparaturen gedacht?

Denke zwar nicht das die Toiletten Reparatur teuer wird aber die Badezimmer Tür könnte echt Teuer werden, zudem ist mir auch klar dass ich keine Differenz zahlen muss.

...zur Frage

Tapezierte Mietwohnung mit PVC: Kann ich neue Tapete und PVC verlangen?

Hallo,

ich wohne zur Miete. Die Wohnung die ich bewohne war Tapeziert und es lag auch überall PVC. Es war eigentlich eine Art Musterwohnung, die der Vermieter zum vorzeigen verwendet hat.

Dadurch das Tapeten und PVC in der Wohnung vorhanden sind, fällt unsere Miete höher aus als wie wenn alles blank gewesen wäre. Wenn jetzt nach 5 Jahren erste abnutzungserscheinungen an Tapete oder PVC erscheinen, meine ich mich zu erinnern, das die Mietgesellschaft wollte das wir das aus eigener Tasche instandsetzen.

Ist das richtig? Da ich ja mehr Miete bezahle, muss der Vermieter nicht solche Maßnahmen bezahlen? Die Mietgesellschaft ist die Vivawest in Dortmund.

...zur Frage

Wer zahlt Reperatur von Gasheizung? Mieter/Vermieter?

Hallo!

Ich habe in meiner Mietwohnung eine Gasetagenheizung. Für die jährliche Wartung bin laut Mietvertrag ich als Mieter zuständig. Nun ist die Wartung langsam wieder fällig und pünktlich dazu scheint etwas undicht zu werden, es tropft.

Nun meine Frage: Wer zahlt? Klar, die Wartung zahle ich. Aber wer zahlt z.B. wenn hier eine Reperatur nötig ist / Austausch defekter Teile die über die Wartung hinausgehen? Auch ich? Oder muss das der Vermieter zahlen?

Danke!

...zur Frage

Unsere Heizung beheizt 2 Wohnungen. Einmal 90 und einmal 170 m2. Jetzt muss am Brenner eine Reparatur um 800 Euro durchgeführt werden. Wie werden die Kosten au?

Wie werden die Kosten unter den Eigentümern aufgeteilt ? Nach Wohnungen oder nach Quadratmetern ?

...zur Frage

Muss ich als Mieter eines Stellplatzes/Tiegarage Reparatur/wartungskosten für Tür und Reinigung zahl

Hallo, meine Frage: Ich habe als Mieter in einem 10 Parteien MFH auch einen Stellplatz in der Tiefgarage gemietet. Die Garage ist als Doppelparker konzipiert. Das heißt, je Platz sind 2 PKW durch Lift geparkt. Nun taucht auf der Nebenkostenabrechnung der Posten 'Reinigung der Stellflächen/Stahl, Wartung des automatischen Rolltores und Reparatur des Torschlosses/Sender,Empfänger' auf. Ich meine, da ich ja meine Miete für den Stellplatz zahle, kann mich der Vermieter doch nicht noch an den Reparatur/Wartungskosten beteiligen? Danke für kompetente und sach-/fachkundigen Rat. Gibt es evtl. Urteile /Aktzchn. zu vergleichbaren Fällen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?