Was versteht man unter einer offenen IPv4-Verbindung?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Dass gerade über das IPv4 Protokoll (Standart Internet Protokoll) einen Verbindung zwiscen deinen Computer und einem Server bzwm anderen PC besteht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also das wüsste ich auch gerne. Offenes WLAN scheint was anderes zu sein, nämlich unverschlüsselt oder zur freien Benutzung. Für Lan hat diese Deutung keinen Sinn oder setzt jemand LAN Dosen in die Öffentlichkeit.

Spontan hätte ich das als aktive Verbindung interpretiert. Klient und Server haben eine Verbindung aufgemacht (aufgemacht = offen). Scheint mir aber auch nicht so schlüssig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von flaglich
03.11.2016, 20:37

Und Verbindungen werden doch durch TCP, UDP & Co  hergestellt und nicht ipv4.

0
Kommentar von asdundab
04.11.2016, 01:05

Kommt wohl von "open connection" aus dem englischen, also offene bzw. aktive Verbindung. TCP oder UDP braucht auch ein IP-Protokoll (i.a.R. IPv4 oder IPv6) um das Ziel- bzw. Ursprungsgeät zu "finden".

0

Schuss ins Blaue: Offene IPv4-Verbindung == Verbindung ohne Firewall (auf welchem Layer auch immer) davor bzw. mit offener Firewall davor.

Ansonsten braucht man mehr Kontext um deine Frage korrekter beantworten zu koennen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Offene Lan/Wlan verbindung?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lenmor
03.11.2016, 20:24

Ha, ok... danke. Das war ja schnell ;D

0
Kommentar von asdundab
03.11.2016, 20:31

Nein, das nicht.

0

Eine Internetverbindung, die das Internetprotokoll IPv4 benutzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?