was versteht man unter einer Konsonantenhäufung?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Eine Konsonantenhäufung ist die Aufeinanderfolge mehrerer Konsonanten in einem Wort. Bei den Buchstaben wird zwischen Vokal (auch Selbstlaut genannt) und Konsonant (auch Mittöner oder Mitlaut genannt) unterschieden.

Beispiele:

  • Sprache (beginnt mit 3 Konsonanten)

  • Tisch (endet mit 3 Konsonanten)

Bei der Konsonantenhäufung kann auch noch zwischen Laut- und Schriftebene unterschieden werden. De Laut ks wird als x geschrieben, der Laut ts als z.

Eine ausführlichere und mehr wissenschaftliche Darstellung steht z. B. bei http://de.wikipedia.org/wiki/Konsonantencluster.

Was möchtest Du wissen?