Was versteht man unter einer Asthma Stosstherapie ?

2 Antworten

Hallo,

Dein Arzt meint, dass Du eine zeitlang Kortison bekommen wirst.

Es kann sein, dass die erste Dosis per iV Injektion gegeben wird. Dann nimmst Du täglich eine feste Dosis Kortison. Erst höher Dosiert und dann nach und nach weniger.

Wie hoch dosiert und über welchem Zeitraum ist immer verschieden und dies wird der Arzt Aufgrund des Befundes entscheiden.

Gute Besserung!

Dies ist die Gabe von hochdosierten Kortison. 

Ist mein Bauchnabel normal ?

Manche haben ja so ein Bauchnabel der "zu" geht also direkt ist da so ein Knoten und manche haben doch ein Bauchnabel der ein Loch hat und dann in der Tiefe diesen Knoten.( hoffe ihr versteht was ich meine) doch bei mir ist das so komisch und mache mir da bisschen sorgen weil ich damit nicht komisch sehen möchte .. Bei mir ist das also so, habe ein Loch im Bauchnabel (was ja normal ist) doch bei meinem Bauchnabel sehe ich en knoten nirgend da ist einfach ein Loch ohne Einen knoten wie eben bei denn andern Sondern in der tiefe ist ein schwarzer Loch bzw hat einfach kein Boden wenn ihr versteht. Ist das normal und haben das viele Menschen oder ist das eher komisch und ungewöhnlich ? Hier ist ein Bild damit man sich das besser vorstellen kann.

...zur Frage

Warum tut es beim Pinkeln so weh?

Hallo Leute,

In den letzten Tagen habe ich viel getrunken und muss deswegen jede 10. Minute aufs Klo, aber jetzt tut es schon langsam weh wenn ich pinkeln muss. (also dort an dem loch wo es eben raus kommt) ist das jetzt normal oder soll ich es einhalten und nicht jede 10. Minute aufs Klo?

Ps: bin ein Junge, nicht das ihr es falsch versteht mit dem loch :D Der Schmerz ist eben so ein brennen

...zur Frage

Rauchen trotz Asthma?

Wie gefährlich ist es trotz Asthma zu rauchen und was kann passieren?

...zur Frage

AGT werden mit Asthma?

Nabend alle zusammen, ich weiß ich habe noch etwas Zeit bis es für "rüber" geht aber egal. Ich bin bei der Jugendfeuerwehr und möchte später total gerne AGT-Trägerin werden. Da ich Asthma habe stellt sich mir die frage ob ich das später trotzdem machen kann. Mein Jugendwart hat ebenfalls Asthma und ist AGT-Träger. Wer von euch hat trotz Asthma die G26 untersuchung bestanden? Und was muss man alles machen? (Was ein Geschreibsel :O hoffe ihr versteht was Ich von euch will) lg Lina

...zur Frage

Symbicort Lungenentzündung

Hallo zusammen, ich habe gerade eine Lungenentzündung hinter mir. Lag drei Wochen flach und habe Antibiotikum bekommen. Jetzt war ich wieder beim Arzt und der machte mit mir einen Lungenfunktionstest. Der war wohl sehr schlecht ( weiblich 24 bin ich ) und dann musste ich ein Spray inhalieren (blaue verkleidung) 10 min warten und noch einen Test machen. Der war etwas besser aber wohl noch nicht gut genug dann sagte der Arzt ich soll mir Symbicort 160 holen und 4 wochen 2x tägl nehmen und dann nochmal einen Test machen. Ich bekomme aber wieder Luft, zwar nicht so super wie vor der Entzündung aber es ist OK. und Asthma habe ich auch nicht. Eine Freundin die sehr starkes Asthma hat nimmt Symbicort auch. und sie sagte da dort Kortison drin ist wäre das für meine beschwerden VIEL zu stark dosiert und viel zu viel und man würde durch das Kortison auch total FETT werden. (Sie ist angeblich dadurch so dick geworden) und jetzt habe ich Angst weil sie auch sagte zu viele Nebenwirkungen usw und ich soll das lieber nicht nehmen. Und ich weis einfach nicht was ich tun soll, ist das wirklich zu viel für mich? Werde ich wirklich richtig Fett dadurch? (Sie redet nicht von 4-5 KG sondern erheblich mehr!!) Habt ihr erfahrungen? Ich danke für eure Hilfe!

...zur Frage

Bitte helftt mir!?

Halllo,

Ich habe eine Frage:

Was versteht man unter Infektasthma??
Und zwar möchte ich mich bei der Polizei bewerben, nur ist Asthma ein Grund zum Ausschluss. Habe mit meinem Arzt sehr lange drüber geredet. Und bei mir ist die Diagnose Infektasthma in einem Alter von 7. Hatte nie Probleme mit dem Asthma also immer Sport mitgemacht, keine Anfälle, Keine Medikamente inhaliert vor allem. Ich hatte im Juli 2016 und Juni 2018 eine Lungenfunktion: beide OHNE pathologischen Befund. Kann man dann sagen, dass ich das Asthma nicht mehr habe? Weil es liegt ja kein pathologischer Befund vor in den beiden Lungenfunktionen und es kommt mir so vor als ob es während der Pubertät vor allem ausgewachsen is..

Lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?