Was versteht man unter einen Brunnen teufeln?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ein (Brunnen)schacht wird abgeteuft, das heißt so viel wie niederbringen.

Willst du wirklich einen Brunnen bohren lassen oder benötigst du ein Brunnenrohr für die Gartenbewässerung? Das erste wird von einem mobilen Bohrwagen hergestellt und verwandelt deinen Garten kurzfristig in eine Baustelle, das zweite erfolgt durch das einfache "einrappeln" eines Rohres mit Rammspitze und dauert max. 30 Minuten, ohne Umbauarbeiten im Garten.

Variante "bohren" wird benötigt wenn eine Tiefwasserpumpe in das Bohrloch eingebracht werden soll. Bei der Variante "einrappeln" steht die Pumpe über der Erde.

Kosten Variante "bohren" 2.000€ bis 5.000 €; Variante "einrappeln" 150€ bis 300€. Alles ohne Pumpenpreise.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 09082006Molly
28.01.2016, 10:02

Habe bereits einen alten Brunnen von den ich Oberflächenwasser für Gartenbewässerung entnehme ! Ist mir aber zu wenig Wasser ! Kann ich in diesen vorhandenen alten Brunnen einrappeln lassen ! Geht auch um Platzgründen !

0

Brunnenteufel/Geister kenne ich, das sind diese Fratzen die man manchmal am Brunnen hat, aus deren Mund auch manchmal das Wasser kommt. Da hat man im Mittelalter mal geglaubt, es hält Böses und Krankheiten vom Wasser fern...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Könnte sich um ein Märchen handeln, indem es keinen Regen gibt damit der Brunnen austrocknet und so Leid unter die Menschen bringt. Ich glaube die Die Regenmarie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Centario
28.01.2016, 09:48

Hi, "Die Regentrude"

0

Was möchtest Du wissen?