Was versteht man unter einem "Tapeten-Rapport" und was ist bei der Verarbeitung solcher Tapeten zu beachten?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Einen Rapport hast Du bei Tapeten mit Muster. Das ist der Versatz, den Du (im Gegensatz zu Tapeten ohne Muster) zuschlagen musst, damit Du ein einheitliches Erscheinungsbild hast. Wenn Du unsicher bist, frage einen Mitarbeiter im Baumarkt.

Machst du gerade deine Prüfung? So einfache Dinge weiß ja jeder Trottel. Der Rapport ist die Wiederholung des Musters bei Mustertapeten. Und beachten musst du das beim Zuschneiden, damit du den richtigen Rand zusammenklebst und dir dann nicht oben oder unten ein Stück Tapete fehlt. Der Rapport ist die cm-Angabe, die man zusätzlich dranlassen muss, um das Muster auf der zweiten Bahn anzupassen.

Was möchtest Du wissen?