Was versteht man unter einem Regelarbeitsentgelt?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

"Definition des Regelarbeitsentgeltes

Nach § 6 I ATG nF. gilt als Regelarbeitsentgelt das auf einen Monat entfallende, vom Arbeitgeber regelmäßig zu zahlende sozialversicherungspflichtige Arbeitsentgelt, soweit es die Beitragsbemessungsgrenze nach dem SGB III nicht überschreitet. Einmalig gezahlte Entgeltbestandteile sind für die Aufstockungsleistungen nicht mehr zu berücksichtigen."

Quelle: http://www.arbeitsrecht.de/arbeitsrecht/newsletter/archiv/2004/NL_114.php

Was möchtest Du wissen?