Was versteht man unter Direktmandat?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ALSOOOO xD

du hast als wähler 2 stimmen. mit der 1. stimme wählst du eine person... ( normalerweise stellt jde partei in einem wahlberzirk eine peron...) mit der 2. stimme die partei..

so nun haben die parteien eine bestimme prozentzahl der wählerstimmen...

diese prozente werdne nach dre wahl in 'sitzplätze umgerechnet' sagen wir es gitn 100 sitze im bundestag und du hast 20 % stimmen also hast du 20 sitzplätze.. diese sitzplätze kann die partei nun aufteilen... als erstes werden die leute auf diese sitze verteilt, die DIREKT gewählt wurden.. ( direktmandate)

also die leute die, die meisten 1. stimmen in einer wahlberzirk / ort bekommen haben... verstanden? kannst gerne nochmal nachfragen ;D

lg anni

Wenn eine Person direkt gewählt wird und nicht ihre Partei.

Was möchtest Du wissen?