Was versteht man unter "Diktatur des Protelariats"?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die unterdrückten Arbeiter (Proletarier) sollen nach Meinung von Marx die Herrschaft des kapitalistischen, besitzenden Bürgertums (Bourgeoisie) in einer gewaltsamen Revolution stürzen. Da dieses Bürgertum sich weigert, die Macht abzugeben, sollen die Arbeiter eine "Diktatur des Proletariats" errichten und mit Gewalt das Bürgertum unterdrücken. 

Wenn so der Kommunismus gesichert ist, stellt sich Marx vor, dass es dann keinen Zwang mehr geben müsse. Der Staat sterbe ab und es komme die "klassenlose Gesellschaft" (keine unterschiedlichen Klassen wie Arbeiter und Kapitalist mehr), also eine Art Paradies auf Erden. 

Leider kam es in den kommunistischen  Ländern genau andersherum. Der Staat wurde immer mächtiger, die neuen kommunistischen Herren herrschten und hatten Vorrechte (bessere Versorgung etc.).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die Arbeiterklasse hat die Macht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?