Was versteht man unter diesen karitativen Regeln?

2 Antworten

Karitativ bedeutet soviel wie "wohltätig". D.h. die Johanniter haben Wohltätigkeit/Dienst am Nächsten als Verpflichung in ihrer Ordensregeln.

https://de.wikipedia.org/wiki/Karitas

https://de.wikipedia.org/wiki/Johanniterorden#Die_Ordensregel

Die Johanniter kamen bereits 1099 mit der Eroberung Jeruslalems als Orden zu Stande und erst im Jahr 1187, ging dieses an die Türken verloren, sodass man es mit einem dritten Kreuzzug zurück zu erobern hatte, vielleicht daher...

0

Im Sinne der Karitas bedeutet das

wohltätig, barmherzig, humanitär, hilfsbereit, selbstlos, aufopferungsvoll,

sich eben sozial im humanitären Sinne engagieren.

Was möchtest Du wissen?