Was versteht man unter der Umsatzsteuervoranmeldung(UVA)?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Jedes Unternehmen, welches Umsatz erzielt, muss Umsatzsteuer an das Finanzamt abführen. Es sei denn, man hat pro Jahr maximal 17.500,00 € Umsatz. Mit Umsatz ist der Betrag gemeint, für den man eine Ware oder eine Dienstleistung verkauft hat.

Im ersten Geschäftsjahr muss man den Umsatz schätzen, denn die Umsatzsteuer wird (meistens) vierteljährlich an das Finanzamt abgeführt. Den gesamten Jahresumsatz weiß man aber erst am Ende des Jahres.

Schau mal hier:

https://debitoor.de/lexikon/umsatzsteuer-voranmeldung

Gruß Matti

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?