Was versteht man unter der Mesomerieenergir?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ja, ich denke du hast es im Prinzip verstanden.

Die mesomeren Grenzstrukturen haben einen höherern Energiezustand, als der tatsächlich vorliegende, delokalisierte Zustand und die Energiedifferenz dazwischen nennt man Mesomerieenergie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gheeee4
09.10.2016, 23:10

Also im Prinzip weiß man nicht wo die Elektronen sind?

0
Kommentar von Gheeee4
09.10.2016, 23:16

Und je energieärmer desto stabiler?

0
Kommentar von Gheeee4
10.10.2016, 02:07

Noch eine letzte Frage: Je mehr Grenzstrukturen desto stabiler?

0

Was möchtest Du wissen?