Was versteht man unter dem Begriff Subunternehmer?

4 Antworten

Ein Subunternehmer wird auch als Generalunternehmer betitelt. Ein Subunternehmer ist ein von einem Auftraggeber mit der Ausführung eines Auftrages (meist eines Bauauftrages) betraute Unternehmer, der sich zur Erfülung des Auftrages anderer Unternehmer (Subunternehmer) bedient. Rechtsbeziehungen enstehen nur zwischen dem Auftraaggeber und dem Generalunternehmer einerseits und dem Generaluntrnehmer und den Subunternehern andererseits. Es ist eine Art Arbeitsgemeiscahft und wird als General Enterprise bezeichnet.

subunternehmer ist ein selbständiger unternehmer, der für andere selbständige Unternehmer in dessen auftrag tätig ist

Sub|un|ter|neh|mer [m. 5] jmd., der für eine Firma oder einen Unternehmer selbständig tätig ist (Bertelsmann Online-Wörtrebuch)

Was möchtest Du wissen?