Was versteht man unter dem Begriff "informationsökonomische Eigenschaften"?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Zum Beispiel Schubladendenken. Man(n) kennt eine Frau ein bischen, und glaubt, alle zu kennen. Das erspart viele informationsverarbeitende Vorgänge wie Wahrnehmung oder Denken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DominikFrei93
26.07.2016, 19:07

Vielen Dank für deine Antwort :-)

0

Was möchtest Du wissen?