Was versteht man unter dem Begriff "Bürgerkönig"?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Weil er den Bürgern Bildung und Reichtum brachte und sie ihn unterstützten. Er hat also viel für sie getan und war deshalb beliebt. Ein Herrscher für die Bürger, statt eines absolutisitschen Saubeutels eben.

eine Bezeichnung für Ludwig Philipp von Frankreich, dem letzten französischen König

ja schon, aber warum nannte man ihn Bürgerkönig?

0

Was möchtest Du wissen?