Was versteht man unter allostarischen Hemmung und allostarischen Effekten?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ein bisschen spät aber falls du immer noch eine Antwort brauchst :)

Ich glaube du meinst allosterische Hemmung. Ein Enzym hat ein aktives Zentrum und kann manchmal auch über ein allosterisches oder regulatorisches Zentrum verfügen. 

Setzt sich ein Hemmstoff auf dieses allosterische Zentrum, verändert das aktive Zentrum (d.h. die Stelle wo sich eigentlich das Substrat der Reaktion drauf setzt) seine Form. Das Enzym kann das Substrat nicht mehr erkennen und die Reaktion kann sich nicht abspielen. 

http://www.schulstoff.net/bilder/gross/45-enzym~allosterische~hemmung~inhibitor.png



Folge : Man erhält kein Endprodukt. 


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?