Was versteht man unter « Passive of reporting verbs + und +The infinitve can be used after the passi

3 Antworten

Verben ohne Objekt können normalerweise kein persönliches Passiv bilden, da es kein Objekt gibt, das zum Subjekt des Passivsatzes werden kann.

In diesem Fall kann das Passiv nur mit einer unpersönlichen Wendung gebildet werden deshalb Impersonal Passive (unpersönliches Passiv).

Beispiele:

  • he says – it is said (ego4u.de)
  • we believe - it is believed

Die Grammatik und Übungen dazu findest du auch, wenn du bei Google - passive of reporting verbs eingibst. z. B.:

  • eoioviedo.org/anacarmen/passive/Passive.pdf

:-) AstridDerPu


https://www.youtube.com/watch?v=rryZEbWDO7E

Da steht's auch:

http://www.grammaring.com/passive-voice-with-reporting-verbs 

** it + passive reporting verb + that-clause

Everybody knows that my grandfather likes red wine.

It is known that my grandfather likes red wine.

**subject + passive reporting verb + to-infinitive:

Everybody knows that my grandfather likes red wine.

My grandfather is known to like red wine.

Siehe Astrid. Damit meint man Satzanfänge wie:

He is known to be... (Man weiß, dass er...)

This is considered to be a big problem (.. wird als großes Problem angesehen)

She is said to be the most beautiful girl in town (Man sagt, dass... ist = Sie soll das schönste Mädchen ... sein)

Was möchtest Du wissen?