Was versteht man darunter: Einordnung in die Zeit: politisch, wenn es um Mode geht?

2 Antworten

Mode ist auch abhängig von sozialen und politischen Verhälrtnissen. Beispiel: 1919 erhielten die deutschen Frauen das Wahlrecht. Gleichzeitig änderte sich die Frauenkleidung so, dass die Frauen einfacher an vielen Aktivitäten teilnehmen konnten, z. B. am Fahradfahren.

Oder 1968: Die politische Stimmung der Rebellion gegen Staat, Kirche, Familie stimmte überein mit dem Aufkommen des Minirocks, der Jeans und der Hot Pants.

Oder Iran 1979: Nach der islamischen Revolution verschwanden Bikinis, Tops, kurze Röcke etc. und es kam der Islam-Look der Stoffgefängnisse.

Genau: Wer denkt bei "1968" nicht sofort an "Minirock"? Normal eyh.

1

Ich denke es geht dabei oft um tshirt oder so mit politischen also feministischen oder anti diskriminierenden Sprüchen

Wie könnte ich das in Google eingeben weil ich finde nie was

0

suche einfach mal feministische Mode oder sowas

0

Was ist eine Elitendemokratie?

Kuba hatte zur Zeit Batistas eine schwache Eltendemokratie.

Was versteht man darunter ?

...zur Frage

Kann mir jemand eine Einordnung der Verschieden Wochen/Tageszeitung geben?

Kann jemand die Zeitungen Politisch einordnen? Spiegel, Focus, Die Zeit, Süddeutsche, Bild, Frankfurter Allgemeine. Gerne auch noch mehr das waren jetzt die großen die mir so auf die schnelle eingefallen sind.

...zur Frage

Säulen der Demokratie?

Mich würde gerne intesressieren was man darunter versteht ? ..

...zur Frage

Der 'Deutsche Michel' der Neuzeit, was ist typisch für ihn?

Hallo :-) wie würdet Ihr den typischen 'Deutschen Michel' so beschreiben? Also sprich; Charaktereigenschaften wie z.B.

-Naiv und gutgläubig in bestimmten Situationen, wenig hinterfragend, man kann ihm gut was vorgaukeln z.B. die Medien, (BILD Zeitung u.a.), -

-sparsam, 'Nach mir die Sinnflut-Mentaltität (solange er sein Gehalt hat mit dem er seine Miete und Bausparvertrag bezahlen kann, dazu Fußball und Bier und die Welt ist in Ordnung.

-versucht andere Länder schlecht zu reden zB. Lästert über die USA und schreibt Hetzkommentare auf FB (US-Erfindung) von seinem Iphone (US-Erfindung) ;) (obwohl diese Länder nie besucht), dann aber zeitgleich extrem verständnisvoll für andere Kulturen und versucht diese zu schützen wenn diese aufgrund von Geschehnissen und die Kritik geraten

-hat Angst in körperliche Auseinandersetzungen zu geraten (hier ist der Mann gemeint) 

- Lästert oft 

- unfreundlich 

- ernst, geizig, 

- Auto (oft Kombi), 

- Bratwurst 

-Verschwörungstherorie-Befürworter 

-zeigt nie Flagge, außer bei WM/EM 

-hat Angst als 'Rassist' verstanden zu werden 

-Mitläufer 

-belügt sich selbst oft z.B versucht sich unbequeme Situationen gut zu reden (z.B übergewichtig - fühle mich so wohl)

Das fällt mir jetzt spontan ein, will damit niemanden zu nahe treten, und ist auch nicht für die Allgemeinheit gemeint.

Was meint ihr, was davon ist Typisch Deutsch und was vllt. doch einfach nur eine allgemeine menschliche Charaktereigenschaft?

Welche Attribute würdet ihr noch für den 'typischen Deutschen Michel der Neuzeit' hinzufügen?

...zur Frage

Kann mir jemand bei dem Thema "Essstörung" und "ernährungsbedingte Krankheiten" helfen?

Heyy^^

Ich schreibe morgen in Hauswirtschaft eine Klassenarbeit über Ernährung und wir haben letzte Woche eine vorbereitung dazu gemacht. Da hatten wir aufgaben bekommen die auch in der Klassenarbeit dran kommen und die wurden am Ende der Stunde vergleicht. Aber ich bin nicht ganz mitgekommen und habe 2 aufgaben nicht. Die eine aufgabe heisst "wie entwickeln sich ernährungsbedingte Krankheiten?" und die andere "welche ursachen haben Essstörungen?". Kann mir da bitte jemand helfen? Bei Google kann ich nicht wirklich was anfangen weil ich die Seiten nicht verstehe :/

Schonmal Danke im Voraus :D

...zur Frage

Mode zur Zeit Konstantinopels?

Wie sah die mode bzw. die Kleidung zur zeit Konstantinopels aus?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?