Was versteht ihr unter Abstand halten?!

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Grundsätzlich sind Freundschaften immer möglich auch nach einer Beziehung wenn beide genug dafür tun, was hier ja offensichtlich der Fall ist. Ein Treffen alleine würde ich vorerst noch vermeiden solang dieses "es tut noch weh"ding nicht weg ist. Ich hab mich mit meiner ex immer dann getroffen wenn ich schon wieder ne neue hatte vorher nur flüchtig hallo gesagt schnell zu nem termin laufen müssen aber ganz normal telephonieren und smsln (später dann fb) Auf abstand gehen heißt einfach ihr nicht deinen ganzen Tagesablauf zu erzählen. Geheimnisse wieder vor ihr zu haben. Mehr als in der Beziehung waren. Und nicht immer sofort zurückschreiben ist glaub ich der beste Anfang. immer warten.. so ab und zu mal wartest den ganzen Nachmittag.. und schreibst dann erst am Abend zurück. Hat bei mir Wunder gewirkt! :)

Alles gute soweit glg. Sunstrider

unter abstand halten verstehe ich, dass man sich nicht jeden Tag schreibt und erstmal auch nicht trifft & nicht telefoniert. Bei meinem ex und mir war es so, dass wir danach erstmal eine "Phase" hatten, wo wir wirklich kaum bzw. kein kontakt hatte. Mit der Zeit haben wir dann in Fb mehr geschrieben und dann auch mal wieder weniger aber wir haben uns direkt nach der Trennung nicht getroffen & auch nicht telefoniert. Ich muss sagen, dass man durch das Abstand halten nicht mehr so viel Gefühle für den anderen hat. & ich kann es verstehen, dass ihr ohne den anderen nicht könnt, aber ihr könnt mit der Zeit ja wieder eine bessere Freundschaft aufbauen, aber nicht gleich jetzt schon.. :)

sowas ist schwer. ich würd mit ihr reden und vielleich vereinbaren, für eine bestimmte zeit keinen kontakt zu haben und dann nach der zeit seht ihr weiter. das sollte helfen darüber nachzudenken und vielleicht über sie hinwegzukommen. :)

Vielleicht solltest du nochmal mit ihr drüber reden, was sie denn unter Abstand halten versteht & dann könnt ihr ja gemeinsam besprechen wie das mit euch weitergehen soll & eine gute Lösung für euch beide finden :)

Aber ich rate dir wirklich: rede mit ihr darüber! Vile Glück :)

Versuch trotzdem sie zu vergessen, das wird immer zwischen euch stehen mit dem Streit oder Beziehung usw. :-))

das heißt kontakt ganz abbrechen oder wie versteh ich des jetzt :S?

0
@Sunstrider

ich denke auch, den Kontakt hier abzubrechen wäre das schlimmste was du machen könntest!!

0
@majalinchen

das problem ist wir hatten schon 3-4 monate lang immer nur fast streit, mal gut dann wieder stress ein hin und her und in der beziehung hatten wir besprochen immer wieder das wir iwann freunde bleiben nach der beziehung! es ist FRIEDLICH zu ende gegangen ohne das ein anderer dazwischen war oder sonst was, es ging einfach ned mehr, weil es kein vertrauen, glauben, usw gab und ich jedesmal, sie genauso, kaputt gingen daran und dachten es wäre das beste einfach freunde zu bleiben, da man sich vllt besser versteht und alles und eine beziehung möchte ich nicht mehr eingehen aber sie verlieren will ich genaus wenig weil ich sie trotzdem noch brauche und angst habe sie zu verlieren...

0
@majalinchen

Wenn ich das in der Frage richtig verstanden habe ist es doch so, dass sie eigentlich nichtz ohne einander können, aber eine Beziehung nicht mehr möglich ist... Gerade deswegen wäre es vllt von Nutzen sich nocheinmal zu treffen und darüber zu reden wie das ganze weiter gehen soll und ob man den Kontakt abbricht kann man ja dann immer noch sehen ;-)

0

Was möchtest Du wissen?