Was Versteheht man unter dem "deutschen Wirtschafsmodell"?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das theoretische Konzept der "Sozialen Marktwirtschaft" stammt aus Deutschland und mit Ludwig Erhard wurde auch erstmals versucht, das staatlicherseits zu umzusetzen. Kern ist, dass das Wohl aller großes Gewicht hat und Wirtschaftspolitik sich rechtfertigen muss, ob ihre Maßnahmen diesem Ziel dienen. Ausdruck dieser Einstellung ist auch die immer wieder eingeforderte Dialogbereitschaft von Arbeitgeber- und Arbeitnehmerseite. In anderen europäischen Ländern stehen sich beide Seiten unversönlicher gegenüber.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?