Was verlangt ein Maler im Durchschnitt für einmal die gesamte Wohnung streichen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn es ein profesioneller Maler macht, ein paar hundert Euro. Das ist schweineteuer. Üblich sind etwa 5€ pro qm oder ab 30€ die Stunde. Kosten für Farbe kommen noch hinzu. Mach es lieber selbst.

Oh-Ho! So teuer hätte ich das nicht erwartet. Naja da mach ich's doch lieber selbst. =')

0
@SweetEmma

Besser ist das. Oder, gibst dem Nachbarsjungen 100€ dafür, der freut sich wie ein Schnitzel und du hast weise Wände ;-). So viel kann man da ja nicht falsch machen.

0

Wir hatten mal 95 qm zu malen (weiss) und der Meisterbetrieb wollte 850 Euro haben, ein anderer hat es dann ohne Rechnung schwarz gemacht für 600 Euro.

Nach Feierabend und schwarz 13,- € Std.

Über eine Firma ab 39,- € Std aufwärts

bei ner Firma locker 2000-3000 wenn du aber bei my hammer z.B. das reinstellst kriegste das wahrscheinlich für unter 1000.

WoW wie teuer!!!

0
@SweetEmma

naja schwarz isses natürlich entsprechend billiger aber da kannste auch damit rechnen dass es probleme gibt mit den handwerkern. Machs einfach selbst ist keine große sachen und an nem Wochenende gemacht

0

Bei meiner Wohnung sollten es bei 78qm geschätzte 3000 sein =)

Habs selber gemacht in 2 Tagen =)

Farbe ist doch schon vorhanden habe ich gelesen

0
@PiazzaMilano

Die hatte ich auch vor Ort =) Also ich sprach bei mir auch von den Decken etc nicht nur die Wände ?=

0

Was möchtest Du wissen?