Was verdient man und welchen schulabschluss braucht man als Pflegedinst im krankenhaus und als Altenpflege?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

als Pflegehelfer/in kann man mit Hauptschulabschluß, z.T. nach Praktikum auch mit Schul-Abbruch einsteigen

es gibt Einstiegerkurse vom Arbeitsamt (nach §87  glaube ich), die nur 6 Wochen dauern und einem schon mal einen guten Einblick verschaffen; danach kannst du schon arbeiten und aber auch weiter aufbauend lernen

Pfleger/in ab Hauptschule bzw mittlere Reife

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey,

Also die vorherigen Kommentare sind ja mal komplett daneben.

Für den Weg des Altenpflegers (Pflegefachkraft) brauchst du mind. Den Realschulabschluss! Für den normalen altenpflegehelfer brauchst du den Hauptschulabschluss!

Du verdienst nach deiner Ausbildung (Kommt drauf an welches Bundesland und welcher Betrieb) so knapp 2400€ Brutto. Dein Gehalt wird sich natürlich steigern. :-) Keine Sorge!  
Ich arbeite auch in der Pflege, kann über meine Bezahlung net meckern und kann mit stolz sagen das dieser Beruf ein sehr spannender Und ein sehr schöner ist. Du lernst von den Leuten jede Menge! Zu dem ist es kein eintöniger Beruf wo du wie im Büro nur am PC sitzt, Kaffee trinkst Evtl. Akten sortierst und das 8 std. Lang Tag für Tag wiederholst....in der Pflege geht es Spannend und abwechslungsreich voran :-)

Ach und, in dieser Branche hast du viele Möglichkeiten aufzusteigen, als Wohnbereichsleitung, Pflegedienstleitung, Heimleitung, Umschulung zum MDK, Wundmanager und und und...zu dem kannst du auch studieren!

Hoffe fühlst dich gut aufgeklärt.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Bezahlung ist sehr schlecht, wenn man die Arbeitsdichte und Verantwortung vergleicht. Berufsanfänger erhalten selten mehr als 1400 Euro netto, mit Schichtdienstzulagen und Anrechnung von zwei Wochenenddiensten pro Monat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nachfragen98
05.09.2017, 00:35

Stimmt nicht!

0
Kommentar von Nachfragen98
05.09.2017, 00:38

Bin Einsteiger verdiene 1.887,90€ Netto (Brutto 3.000€). Und bin auf 75% da ich neben her das Studium besuche.

0

Was man verdient, keine Ahnung.
Eine Bekannte hat nur den Hauptschulabschluss und konnte trotzdem eine Ausbildung als Pflegerin machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man verdient ziemlich beschissen und braucht soweit ich weiß den Hauptschulabschluss. Manchmal auch die mittlere Reife.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?