Was verdient man in der Schweiz als Tellerwäscher oder vergl. Tätigkeiten ca.?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Im Gastgewerbe gibt es einen Gesamtarbeitsvertrag ( http://www.l-gav.ch/index.php?id=68&L=0 ). Darin sind Mindestlöhne festgeschrieben. Für einen Mitarbeiter ohne Berufslehre beträgt dieser zur Zeit z.B. Brutto CHF 3'400.- Netto dürfte dies nach Abzug der Steuern CHF 2'750.- sein. In der Reinigungsbranche liegt der Mindestlohn bei Brutto CHF 17.05 pro Stunde (= etwa Brutto CHF 3'100/ Netto 2'550 pro Monat). Anders als in Deutschland musst Du die Krankenversicherungsprämien noch zusätzlich bezahlen. Bedenke bitte, dass die Lebenshaltungskosten in der Schweiz sehr hoch sind. Mit diesen Gehältern wirst Du Dir kaum was leisten können.

wenn du auch auslieferungen, botengänge etc. übernehmen kannst und fähig bist, nen salat zu machen oder lager, keller usw. aufräumen, sowie handwerklich nicht ganz ungeschickt bist...

ich würde sagen, knapp 3.000 netto sollten drin sein... jedenfalls, wenn du das bist, was man "aufgestellt" nennt.

kommt immer drauf an... in diesen bereichen gibts in der schweiz keinen pauschallohn. je besser du dich im einstellungsgespräch "verkaufen" kannst, umso mehr bekommst du.

unbedingt die lohnvorstellung sagen, keine falsche schüchternheit...

ps: 3.000 netto sind etwa 3.700 brutto

Lukas1990 20.04.2013, 13:40

3.000 Euro? Ist das nicht sehr abgehoben? Das verdienen in Deutschland noch nichtmal studierte Lehrer. Außerdem bin ich weder handwerklich geschickt, noch kann ich Auto fahren:.)

0
Kiel30 21.04.2013, 16:45
@Lukas1990

Nein das ist nicht abgehoben. Die Schweiz hat eine viel höheren Lebensstandart und ist mit dem von Deutschland nicht zu vergleichen und du musst auch berechnen das man in der Schweiz viel höhere Lebenserhaltungskosten hat. Eine Wohnung (1 Zimmer) kostet durchschnittlich 1000Euro

0
IgorSch 01.07.2013, 13:01
@Kiel30

Die Preise sind zweifellos sehr viel höher, was an dem Lebensstandard allerdings so unterschiedlich, ja osgar unvergleichlich sein soll, ist mir immernoch ein Rätsel.

0

Deine Frage kann ich nur so beantworten: In der Schweiz verdienst egal in welcher Sparte viel mehr als in der BRD & die Steuern sin auch nicht so hoch.

Was möchtest Du wissen?