Was verdient man im Monat bei dem Grundwehrdienst der Bundeswehr?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

klingt zunächst wenig, aber du hast ja an sich sonst keine weiteren kosten. Du lebst kostenlos in der Kaserne, wirst dort verpflegt usw.
Wieviel du im Monat kriegst, hängt davon ab, wieviele Tage der Monat hat. Denn am Anfang bekommst du zunächst als reinen Wehrsold pro Tag 9,41 Euro. Wenn du nach 3 Monaten zum Gefreiten befördert worden bist, sind es schon 10,18 Euro pro Tag und nach weiteren 3 Monaten wirst du Obergefreiter und bekommst dann pro Tag 10,95 Euro.
Aber du bekommst noch mehr Geld. Z.B. Mobilitätszulage, die davon abhängt, wie weit du vom Wohnort entfernt eingesetzt bist. Für die Mahlzeiten, die du nicht in der Kantinenverpflegung teilnimmst, bekommst du dein Verpflegungsgeld ausgezahlt (Sonntags sogar doppelt). Und dann gibt es für bestimmte Dienste so etwas wie erhöhten Wehrsold und für sonstige Kosten, die dir entstehen kannst du z.T. auch Geld wiederholen. Z.B. Reisebeihilfe für die Fahrten am Wochenende nach Hause, wobei du mit der Deutschen Bahn ja diese Stecke kostenlos fahren kannst (und nebenbei jede andere Fahrkarte zum halben Preis kriegst). Nebenbei bekommst du auch noch zahlreiche Rabatte. Z.B. beim BurgerKing... Also du kriegst zwar relativ wenig, aber das ist dafür steuerfrei und dir entstehen sonst kaum Kosten.

Kannst dir leicht selber nachrechnen: http://www.aga-macht-gaga.de/bundeswehr-wehrsold-1.html

Freiwilliger Wehrdienst beim Bund?

Moin,
hab ne Frage zur Freilwilligen Wehrdienst.
Vielleicht kennt sich hier wer aus.
1. Kann man im Alter mit 24 sich dort noch erfolgreich bewerben? Also hat man Chancen, bei top Fit Form und gesundheitlich gesund.
2. Wenn man eine Bewerbung raus schickt, wie lange dauert eine Rückmeldung?
3. Ist die gesamt Zeit 23 Monate?

LG Yak

...zur Frage

wie viel verdient man bei der bundeswehr?D

weiß irgendjemand eine liste wo ich anschauen kann wie viel man bei der bundeswehr verdient? nicht nur bei der grundausbildung sondern für die gesamte laufbahn bitte!?

...zur Frage

7 Monate Freiwilliger Wehrdienst. Welche Möglichkeiten, Gebirgsjäger? Offen für anderes

Hallo, Habe sehr bald ein Beratungsgespräch beim Bund und kann hoffentlich im März schon anfangen. Jetzt sind aber viele Bereiche erst ab einer bestimmten Länge offen aufgrund der Ausbildungsdauer. Daher frage ich mich ob ich bei 7 Monaten zu den Gebirgsjägern kann. Die Grundausbildung allein dauert ja schon 3 Monate. Leider finde ich im Netz keine Liste mit den einzelnen Einheiten, zu denen ich hingehen kann. Damit ich überhaupt erst in der Lage bin mich genauer zu Informieren.

  1. Vielleicht weiß ja jemand von euch was für Möglichkeiten ich bei der Dauer habe?

  2. Außerdem, stimmt es das die Gebirgsjäger ziemlich offen nationalistisch und Wehrmachts-Verherrlichend sind? Darüber findet man gespaltene Meinungen im Netz aber überwiegend negative.

Möchte gerne einen Einblick in den Bund gewinnen und nebenbei etwas tun das mich stärkt, vielleicht sogar an die Grenzen bringt und im besten Fall auch Disziplin vermittelt.

3 Es würde mir auch schon sehr helfen wenn ihr einfach Einheiten auflistet die ihr so kennt wie z.B. Gebirgsjäger, die Luftwaffe (Auch hier kann man wohl mehrere Sachen machen, bloß welche), Panzergrenadier usw..

Bin dankbar für jede Hilfe!

...zur Frage

Was verdient ein Pilot bei der Bundeswehr?

ICh wuerde mal gern wissen was ein Pilot bei der Bundeswehr verdient?

...zur Frage

Grundwehrdienst Bundeswehr Wie Hart?

Hallo Liebe Gemeinde

Ich habe mal ne Frage. Nun ist die Bundeswehr jan icht mehr Pflicht. Wie man früher ja mal mitbekommen hat waren die 9 Monate schon hart. Oder die ersten 3 !

Heute ist es ja Freiwillig. Ist die Grundausbildung immer noch so hart.

Warum ich das frage? Ich bin nicht so sportlich. Und möchte aber gerne zur Bundeswehr.

Bitte helft mir bei den Antworten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?