Was verdient man im gehobenen auswärtigen Dienst? Und wann steigt man auf?

2 Antworten

Hallo,

während der Ausbildung verdient man ca. 1070 Euro netto, während des 8-monatigen Auslandspraktikums je nach Posten (deutlich) mehr. Die Auslandszuschläge unterscheiden sich auch je nach Land, in dem man eingesetzt wird, im Irak zum Beispiel wird man deutlich mehr verdienen als in der Schweiz zum Beispiel. Aufstiegsmöglichkeiten in den höheren Dienst gibt es, allerdings ist dies sehr schwierig. Innerhalb des gehobenen Dienstes kann man von Gehaltsstufe A9 bis A13 aufsteigen, ebenso existieren Erfahrungsstufen, die auch Einfluss auf den Verdienst haben.

Liebe Grüße von der Akademie Auswärtiger Dienst ;)

Was möchtest Du wissen?