Was verdient man als Recruiter/Headhunter

3 Antworten

Ich denke es ist schwierig in der Branche kurzfristig Fuß zu fassen. Ich würde eine Anstellung bei einem Unternehmen bevorzugen..... Man muss sich wenn man selbstständig ist erst mal einen Kundenstamm aufbauen und Referenzen vorweisen - danke das ist nicht so einfach. Hier ein Unternehmen, das sicherlich noch gute Leute braucht: http://www.hoffmannmelcher.de/

Das wird nicht verraten . Sicher ausreichend , wenn der Vermittelte lange im neuen Job bleibt, Storno wenn der nach drei Monaten kündigt.

von 0 bis nach oben offen

Was möchtest Du wissen?