Was verdient man als Bankkauffrau bei der BW-BANK? Keine dumme antworten Bitte?

6 Antworten

Das Einstiegsgehalt ist niedriger als in der Indusrtie. Als ich vor 30 Jahren ausgelernt hatte bekam ich gerade mal 1.400 DM  - 1500,-- DM netto. In der Insurtie bekam man gut 2.000 DM netto. Aber man kann in der Bank gut auftsteigen. Wer alle Jahre befördert wird hat in der Regel nach 5 Jahren den Nachteil aufgeholt. Zudem hat man 3 Renten. 1. Staatliche Rente, 2. Betriebsrente, 3. BVV Rente und ist daher im Alter sehr gut abgesichert. Also es lohnt sich nur, wenn man in der Bank Karriere macht und nach 8 bis 10 Jahren ausertariflich bezahlt wird. Das kann man mit Fleiss erreichen. Ist aber ein harter Weg. 

Wenn Du schreibst, wir "verlangen" Abitur , dann liegt das sicher an der Tätigkeit. Wir bilden meines Wissens auch mit mittlerer Reife aus.

Die Einstiegsgehälter hängen von der Tätigkeit ab, liegen aber am Anfang relativ dicht beeinander.

Später hängt es sehr stark von der ausgeübten Tätigkeit ab.

Es wurde schon auf die frei zugänglichen Gehaltstariftabellen verwiesen. Also TG 7 oder TG 8 finde ich schon nicht schlecht , als Einsteiger aber normal nicht drin.

angenommen eine ist seit 4 Jahre ausgelernt was würde sie durchschnittlich verdienen? bitte in Brutto

1
@Spyder1990

Kommt darauf an. Wenn sie die Ausbildung gerade so geschafft hat, eine vergleichsweise einfache Tätigkeit ausübt, u.U. "nur" TG 4 , wenn sie was drauf hat, und mit etwas Glück schon eine anspruchvollere Tätigkeit ergattert hat, vlt. auch schon nach der kurzen Zeit TG 7.

Macht bei 4. Berufsjahr irgendwo zwischen 2500 und 3000 grob.

http://www.verdi-direkt-in-der-hvb.de/tarif/tarif.htm

0

Du verdienst so ca. 2.153 € Brutto.  Mit 10 Jahren Erfahrung.  Netto musst Du Dir bitte selber ausrechnen.

Also nur wegen 2153 € brutto verlangen die Abitur ? da kriegt ein Bauarbeiter mit Hauptschule besser gezahlt

0

Präsentation für eine Ausbildung?

Hallo ihr Lieben,

ich bewerbe mich momentan, für eine Ausbildung zur Bankkauffrau. Von einer Bank habe ich eine Einladung zu einem Kennenlerngespräch erhalten. In der E-Mail stande drin, dass sie eine Präsentation von mir erwarten. Sie soll 5 Minuten gehen. Nun die Frage, habt ihr einige Ideen was ich erzählen kann? Meine eigene Ideen: Mich vorstellen (Name, Alter, Wohn&Geburtsort, usw) Ganz kurz meine besuchten Schulen. Und dann ausführlich über meine Praktika, warum ich eine Ausbildung zur Bankkauffrau starten möchte, warum in dieser bank. Und zu guter letzt wollte ich meine Hobbys und stärken belegen. Was meint ihr? Ich möchte unbedingt, meine Ausbildung dort machen. Und ich möchte das sie mich richtig kennenlernen (besuchte Schulen usw, wissen die ja schon bescheid). Plakate sind erlaubt. Danke im Vorraus!!

...zur Frage

Pro und Contra in der Bank als Bankkauffrau zu arbeiten?

...zur Frage

Verdient man in der Bank mehr als im Handwerk?

Hi Verdient man im Handwerk wirklich mehr als in einer Bank bzw allgemein Büro ? Denn ein bekannter meinte das man im Handwerk bzw aufn Bau viel mehr als in der Bank bzw Büro verdient . Danske Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Bankkaufmann/Bankkauffrau Erfahrungen?

Bankkaufmänner/Bankkauffrauen werden gesucht.

Eure Erfahrungen in der Ausbildung und nach der Ausbildungen ?

Wie ist das Gehalt in der Ausbildung und nach der Ausbildung ?

Wie viel Spaß habt ihr im Beruf von einer Skala 1-10 (1schlecht-10sehr gut)

Wie waren eure Übernehmungschancen ?

Bei wie vielen Unternehmen habt ihr euch beworben ?

Und alles was euch noch einfällt.

Danke ;)

...zur Frage

Praktikum als Bankkauffrau - Anschreiben?

Hallo, ich werde nächstes Jahr ein Praktikum in einer Bank absolvieren. Deshalb habe ich ein Bewerbungsschreiben angefertigt. Es wäre sehr nett, wenn ihr dieses etwas verbessern könntet.

Bewerbung um einen Praktikumsplatz als Bankkauffrau

Sehr geehrte …..,

bezugnehmend auf unser Gespräch vom …... bewerbe ich mich um ein zweiwöchiges Betriebspraktikum im Zeitraum vom xx.xx. bis zum xx.xx.xxxx.

Derzeit besuche ich die ... Klasse des ...gymnasiums in ... welche ich ... mit der Allgemeinen Hochschulreife verlassen werde.

Der Kontakt mit Menschen und das Arbeiten im Team macht mir großen Spaß. Hierbei lege ich sehr viel Wert auf einen freundlichen Umgangston. Ich erledige meine Aufgaben eigenständig, sorgfältig und zielorientiert.

Durch ein Praktikum bei Ihnen erhoffe ich mir einen genaueren Einblick in die Tätigkeiten und Aufgaben einer Bankkauffrau zu erhalten.

Ich freue mich über eine positive Rückmeldung. Gerne stehe ich Ihnen auch für Rückfragen zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Danke im voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?