was verdient lkw fahrer

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Aha, dein Mann macht jetzt den Führerschein. Gleichzeitig macht er auch die Grund-Qualifikation nach dem Berufskraftfahrerqualifizierungsgesetz (BKrfQG). Ohne diese Qualifikation darf er nämlich nicht mehr gewerblich fahren, aber das ollte ihm ja bekannt sein.

Wenn er dann seinen Führerscheinund die Grundqualifikation bestanden hat, dann kann er Fahren.

Und da ist dann natürlich der Verdienst sehr unterschiedlich. Der Verdienst unterscheidet sich nach Firma (direkt beim Discounter oder Subunternehmer), geographische Lage (Ost/West/Nord/Süd) und natürlich danach, ob dein Chef ein Ausbeuter ist oder nicht.

Generell findest du aber Angebote von 1200 € bis zu knapp 2000 €, brutto wohlgemerkt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur mit dem LKW Führerschein (über 7,5t) kann man heute kaum noch was anfangen, die Zeiten sind vorbei, ohne Schulungen/Lehrgänge oder Berufskraftfahrer geht nix mehr!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?