Was verdient ihr bei der Sparkasse und wie funktioniert das mit dem Tarif?

2 Antworten

Klar kannst du zur Postbank wechseln. Nur ob sich das lohnt?! Bei de Sparkasse verdienst du schon recht gut. Besser als bei den Genossenschaftsbanken bzw. Postbank. 

Nach 20 Jahren hat sich dein Gehalt schon erhöht, da du in den Erfahrungsstufen/Berufsjahren nach oben kommst. Meistens entwickeltst du dich ja auch weiter. 

Also als erstes klar du kannst nach der Ausbildung zu jeder Bank wechseln du bist dann Bankkaufmann.
Es ist anhören abhängig von der Position. Zum Beispiel bei einer Genossenschaftsbank sind die Kräfte im Service maximal bis tarifgruppe vier 3/4 Berufsjahr. Das sind meine ich nicht ganz 2700€ brutto. Und dann steigt es nur noch durch Tariferhöhung sonst wird es nicht mehr. Also du wirst keine Position haben bei der du mit 1900€ anfängst und von „ganz alleine“ auf 3500€ brutto kommst.
Mit freundlichen Grüßen

Was verdient man in der Schweiz als Kinderpflegerin (5 Jahre Berufserfahrung) und als Bankkaufmann (10 Jahre Berufserfahrung)?

Hallo Ihr Lieben,

ein Freund, der in Zürich lebt, hat letztens mit uns darüber gesprochen, wie toll es doch sei in der Schweiz und das mein Freund und ich dort so viel mehr verdienen würden und ein so schönes Leben dort haben würden und so weiter. Nun wollte ich mich ein mal informieren, was man denn dort tatsächlich verdienen würde.

Mein Freund arbeitet seit 10 Jahren als Bankkaufmann und hat eine Weiterbildung zum Bankfachwirt und zum Bankbetriebswirt gemacht. Ich arbeite seit 5 Jahren als Kinderpflegerin (nicht Erzieherin) und habe eine Weiterbildung in Traumapädagogik.

Ich weiß, dass in der Schweiz auch die Lebensunterhaltskosten hoch sind, daher möchte ich das genau abwegen können. Wir wohnen jetzt in München, also auch kein billiges Pflaster. Unsere Miete beträgt monatlichh gerade 1500€ warum.

Sind hier eventuell Kinderpflegerinnen und Bankkaufleute aus der Schweiz online, die mir ein paar Infos geben könnten? Gibt es in der Schweiz den Beruf Kinderpflegerin überhaupt? Ist meine Ausbildung dort anerkannt?

Liebe Grüße,

Liz

...zur Frage

Wo würde man nach der Ausbildung einsteigen?

Wo würde man nach der Bankkaufmann ausbildung ansteigen? Meine TG/E 4 Jedoch welche stufe dann? Sparkasse: http://oeffentlicher-dienst.info/c/t/rechner/tvoed/s?id=tvoed-s-2013i&matrix=1 Volksbank: wären ca. 2300€ pro monat das geht aus einer anderen tabelle hervor jedoch glaube ich nicht das sparkasse dann nur 1900€ zahlt. da wird bestimmt zu den berufsjahren ausbildung mit zugezählt und dann steigt man stufe 3 oder 4 ein oder?

...zur Frage

Soll ich diesen Ausbildungsplatz annehmen?

Hey Community,

ich habe eine kleine Krise :D

Ich habe die Chance auf eine Ausbildung als Bankkaufmann im Jahr 201x und weiß nun nicht, wie die Karriere Chancen bei der Sparkasse sind. Ich würde nach meiner Ausbildung schon nochmal studieren wollen und mich auf jeden Fall weiterbilden wollen!

Aber desweiteren habe ich mich auch bei B.Braun, bei der Bundeswehr und bei der Polizei beworben. Wo hat man denn die besten Karriere Chancen? (Die Sparkasse ist die größte Bank in der Region)

Die Arbeit des Bankkaufmannes und vor allem die Sparkasse gefallen mir sehr! Das ist nicht der Grund warum ich nachfrage, sondern lediglich, wie die Karriere Chancen dort so sind. ^^ Vielleicht hat ja jemand von euch Erfahrung.

MfG

...zur Frage

Wie findet ihr ein Gehalt von 1600€ netto?

Hi
Bin m 20 und bin mit meiner Ausbildung fertig (Bankkaufmann) und verdiene 1600€ netto.

Wie findet ihr dieses Einkommen? Kann man sagen das es gut ist?

Ich höre eher verschiedene Meinungen, die einen sagen das sie das mit 20 Jahren Berufserfahrungen noch nicht verdienen und die anderen meines es ist total wenig.

Ich finde es schon echt gut, klar gibt welche die mehr haben aber manch andere müssen davon eine Familie ernähren.

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Kennenlernnachmittag bei der Sparkasse?

Hallo bald fängt meine Ausbildung zum Bankkaufmann an und nun bin ich zu einem kennenlernnachmittag eingeladen, um die Mitazubis besser kennenzulernen. Im schreiben steht dass man gerne in Freizeitkleidung kommen kann. Jedoch meine Frage: was soll ich dort anziehen ? Ich habe an Hemd und normale blaue Jeans gedacht. Sind Lackschuhe ratsam?

...zur Frage

Was für tasche in Ausbildung zum Bankkaufmann?

Hi leute, ich fang in 2Wochen mit einer Ausbildung zum Bankkaufmann in der Sparkasse. Muss unbedingt ein Aktenkoffer sein oder würde sowas auch reichen?

http://www.amazon.de/Praktische-Allround-Aktentasche-Quadra-Schwarz/dp/B001DXL8V8/ref=sr12?ie=UTF8&s=shoes&qid=1279634545&sr=1-2

gebt mal eure Meinung ab oder erfahrungen

danke im voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?