Was verdient eine Arztsekretärin im Monat?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also, ich bin Arztsekretärin im Krankenhaus und werde nach TVöD bezahlt - Entgeltstufe 6. Brutto ist das ein Grundbezug von 1828 bei 80%, bei mir kommt noch der Ortszuschlag dazu. Die Abzüge sind natürlich stark abhängig von der Steuerklasse.

12-15 Euro die Stunde, Sprechstundenhilfe verdient allerdings weniger, Medizinische Archivarin mehr!

15 mal 40 sind 600

600 mal 4 sind 2400 brutto, abzüglich steuern und beiträge kommst auf gut über 1500 Netto! In vielen Firmen gibt es allerdings Tarifverträge und Ärzte diktieren einfach die Löhne!

KleineFrage 29.11.2007, 14:03

DANKESCHÖN! :oD

0
Indy72 29.11.2007, 14:07
@KleineFrage

Wenn du in einer Praxis anheuerst, dann kommt es eh auf den Gott in Weiß an!

0

Was möchtest Du wissen?