7 Antworten

zuviel... :-)

Nein aber im Ernst. Die Frage kann man so allgemein nur schwer beantworten. Zudem musst du unterscheiden, ist es ein Grundschullehrer, ein Gymnasiallehrer oder ein Berufsschullehrer. Gymnasiallehrer verdienen in der Regel am besten. Berufsschullehrer sind da eher schlechter gestellt, da sie ja meist in der freien Marktwirtschaft waren, dann aber noch mal ein paar Semester studiert haben um Lehrer zu werden.
Die Dauer seiner Tätigkeit spielt eine Rolle und in welcher Tarifgruppe er eingegliedert ist. Das kann schon ordentliche Unterschiede haben, von 2000 € brutto bis 4500 € brutto im Monat. Und je nach Bundesland sind auch noch Unterschiede zu berücksichtigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

zu wenig (wenn man die Fragen und Antworten von Schülern hier im Forum so liest)

Ansonsten ist die Frage nicht zu beantworten - Grundschullehrer, Förderschullehrer, Realschullehrer, Gymnasiallehrer, ;-) Hochschullehrer ... werden unterschiedlich bezahlt.

In einigen Ländern sind sie verbeamtet in anderen Angestellte!

Ansonsten: Gymnasiallehrer im Angestelltenverhältnis mit 2 Fächern und 2 Staatsexamen sind in der Gehaltsstufe 13 - den Rest liefert Dir

http://oeffentlicher-dienst.info/tv-l/

Was nichts über Lehrer an Privatschulen etc. aussagt ;-)

Frag doch einfach einen ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von silberblick
28.03.2012, 21:33

Zu viel , wenn ich die Fragen (du hast noch keine gestellt -sehe ich deinem Profil "brauchst du ja nicht....bist ja leerer und weißt ja alles.-da brauch man nichts mehr fragen usw. nur andere belehren, nicht wahr? " ) und Antworten von Schülern hier lese. Das Forum ist hier wo anders :) Bitte lächeln :) :) :) :) :) :)

0

Google doch mal Lehrer ,Gehälter.

Das steht einiges.

Hängt davon ab,welches Bundesland und was für ein Lehrer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt auf viele Faktoren an. Werd' mal etwas präziser!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hängt vom Bundesland ab und auch von der Sekundarstufe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kommt drauf an an welcher schule man unterrichtet am gymansium bekommst du vllt 3000 euro auf der grundschuel nur 2000 euro

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MistrF
28.03.2012, 20:53

aber nicht in Deutschland :-(

0

zu viel für das was sie tun)...An alle Pädagogen hier im netz: Das Thema bzw. die Frage gab es schon mal! Es handelt sich bei meiner Antwort nur um MEINE Meinung! Also: Bitte nicht attackieren bzw. mich mit kommentaren bombandieren!!!!!!Danke! Ein Lehrer verdient bis 2900 je nach dem. Viel zu viel für den Stoff den sie jährlich wiederholen und dafür das sie ihre Schüler belehren und oft ohne Grnd anmachen und sich ins Privatleben mischen und Schüler bestimmen wollen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bswss
28.03.2012, 20:50

Ich bin zwar kein Lehrer, aber eins kann ich Dir sagen: Wenn Du soviel arbeiten würdest wie 90% der Lehrer arbeiten müssen, dann würdest Du so einen Unsinn nicht verzapfen.

Vergleiche mal das Gehalt eines Lehrers mit angeschlossnem Uni-Studium mit dem eines Drittliga-Fußballspielers.

0

Was möchtest Du wissen?