was verdient ein guter Handwerker?

7 Antworten

Eindeutig zu teuer! Aber eine Schätzung traue ich mir aus der Ferne trotzdem nicht zu. Wenn ein Handwerker "real" abrechnet, nehmen die so ca. 60,- € die Stunde. In Schw.....arbeit vielleicht 40,- € - unter Bekannten auch weniger.

Danke für Ihre Antwort. Also, ich denke auch, dass das ein bischen zu viel ist.....

0

warum lässt du dir nicht von mehrere firmen ein kostenvoranschlag geben, dann kennst du die preise, und darin sollte alles inklusive sein, dann bist du auf dem richtigen weg

Danke für die Antworten. Das machen wir auch paralell. Dachten eigentlich mit dem Bekannten wäre gut, weil wir seine Arbeit kennen und wissen das er gut ist. Aber er weiß es auch und übertreibt ein wenig..... Leider.

0

ZWEI Monate??? Und verlegt noch nicht mal die Rohre? Lass Euch von einer Santärfirma einen Kostenvoranschlag machen.

tja. er meinte, die Rohre kann er auch verlegen, das dauert ein bis zwei Tage.Diese wollen wir aber vom Fachmann legen lassen. Wir überlegen ihm 12.000 EUR anzubieten, wissen aber nicht, ob das dann vielleicht zu wenig ist.....?!

0
@bauernhof23

würde raten, er die Rohre und Innenausbauarbeiten. Für die Sanitäranlagen, Wannen Armaturen usw. besser einen Fachmann hinzunehmen. Da habt Ihr auch Garantie und der Handwerker ist versichert, falls langfristig Schäden entstehen sollten, davor ist niemand gefeit. Für "Bekannte" ohne Gewerbe höchstens 15 Euro/Stunde rechnen.

0

Was möchtest Du wissen?