Was verdient ein Fachanwalt für Sozialrecht an einer Untätigkeitsklage, Streitwert stolze 40 €.?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Der Streitwert ist keineswegs 40 €.  Wenn du schon wegen einer solchen Bagatelle klagen willst, musst du eben den fälligen Betrag zahlen.

Reich wird der Anwalt davon nicht. Daher hält sich seine Begeisterung auch in Grenzen, für dich tätig zu werden.

Also: Arge ignoriert Antrag; nach 6 Monaten des Nichtstuns der Herrschaften mache ich 1 x PKH fertig und marschier zum Anwalt.!!! Nimmt immer gern den PKH-Antrag, setzt die Klage auf und macht'n Kaffee :-) So läuft es,- ich glaub nicht das ich von 399 € Grusi 40 Ocken verschenken muss... Der Otto

0

Was möchtest Du wissen?