was verdammt noch mal ist los mit mir?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Auch wenn es die Probleme schon länger gibt, kann der Körper erst viel später reagieren. Deine Schlafprobleme sind sehr schlimm und werden dich noch kränker machen. Wenn Du die Probleme zu Hause selbst nicht mit Deinen Eltern lösen kannst, solltest Du Dir schnellstmöglich HIlfe suchen. Gehe am besten zu Deinem Hausarzt und erkläre ihm Deine Probleme. Er wird wissen, wie er Dir helfen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du nicht schlafen kannst auf keinen Fall Fernsehen! Das Bett ist zum schlafen da. Wenn du oft aus dem Bett heraus Fernseher schaust gewöhnt sich dein Körper daran und auf Dauer kann es dann unter Umständen so sein das du dann schwierigkeiten hast müde zu werden! Ist nur ein gut gemeinter Rat, wegen den anderen Dingen kann ich dir leider nicht helfen. Geh doch aber vielleicht mal zum Arzt?:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich räume einmal ein das du keinen Ice Tee trinken solltest. Nicht alle aber die meisten werden mit schwarzem Tee hergestellt und das wirkt natürlich wie Cola, Kaffee etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

An deiner Stelle würde ich mal zm Arzt gehen oder es mal mit schlaftabletten versuchen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh am besten zum Arzt. Vielleicht ist es auch eine Allergie vom Waschmittel oder so, wenn du es auch in der Schule hast, oder eben gar keine. Schau mal abends Fern da werde ich jedenfalls sehr schnell müde ;)

Ansonsten geh mal zum Arzt, nicht dass es SEHR schlimm ist!

Über ein Sternchen freue ich mich ;D

lG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann dir keine genaue ANtwort geben ist bei mir aber ähnlich :) . Ich habe eine Schlafstörung durch Alpträume bekommen --NIcht soo schön. ich in einer Woche schlafe ich gerade mal 10 Stunden deswegen . Wir sind zu einem Psychologen gegangen welcher dann sagte das ich Realitätsstörung hätte . Jetzt habe ich ein Problem .Ich bin erst 12 Jahre alt und habe noch so viele ehrfajrungen vor mir vor dennen ich Angst habe und schwer traumatisiert reagieren würde. Ich wäre schließlich ein Psychopath und müsste eingewiesen werden :( Der Satz der mich am Leben hält ist Fürchte dich nicht vor der Dunkelheit, denn sie wäre nicht da, wenn das Licht nicht irgendwo anders helfen würde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh mal zu einem psychologen. Der kann dir bestimmt helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?