Was verbindet ihr mit einem depressionen Menschen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

ich denke das ein depressiver mensch nicht mit irgendeinem klischee verbunden werden sollte. es gibt unglaublich viele leute mit depressionen, diese können hübsch hässlich, dich dünn, dumm klug,... alles sein. das einzige was man mit depressiven menschen verbinden kann ist das sie ein nicht besonders leichtes leben haben, und probleme in ihrem inneren tragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jeder kann depressiv werden das kann in jeder altersklasse und in jeder sozialschicht vorkommen . 

Hilfe anzunehmen und die Krankheit zu akzeptieren ist schwierig 

Alles gute 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jeder Mensch könnte Depressionen bekommen. Da spielt Aussehen, Intelligenz &' Charakter keine Rolle.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie depressive Menschen aussehen sollen? Das kann man nicht verallgemeinern.

Den einen merkt man es gar nicht an, die anderen sehen aus wie eine leere Hülle. Wieder andere wissen selbst gar nichts von ihrer Depression.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich vermute, dass viele Depressive eher klug sind, aber naja...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So wie jeder andere Mensch auch.

Depressionen sind eine gute Erkrankung, was hat das mit dem Aussehen zu tun?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
malour 01.06.2016, 01:00

Eine gute Erkrankung? Eher wohl eine Schlimme, da sie das Leben stark beeinflusst.

0
TheMrJonas 01.06.2016, 01:05

Kannst du mir erklären worin du da eine "Gute Erkrankung" siehst?

1
DasMaik0220 01.06.2016, 01:09

Huch, das gute sollte da nicht stehen, keine ahnung wie sich das zwischengemogelt hat. Natürlich sind depressionem schrecklich, das ist mir bewusst.

0

Was ist das denn für eine alberne Frage? Seit wann macht eine Depression  aus, ob man
(hübsch, hässlich, dumm, klug, dick, dünn oder etc. ist?

An einer Depression kann jeder erkranken, ein Schicksalsschlag ect. Besonders sehr Empathische Menschen sind dafür empfänglich.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Menschen mit psychischen Erkrankungen sind meistens überdurchschnittlich Intelligent. Denn dadurch enstehen diese Erkrankungen erst, sie denken zu viel nach, hinterfragen zu viel,

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
LukeSky123 01.06.2016, 00:55

Studien sollen das Gegenteil beweisen, da intelligente Menschen besser wissen, was sie wollen.

0
Duh12345 01.06.2016, 00:57
@LukeSky123

Naja, nur man weiß, was man will, ist man nicht gegen Krankheiten geschützt. Depressionen basieren oft auf Störungen im Hormonhaushalt.

2
lalash1 01.06.2016, 02:22

Da sagst du was, durch all das nachdenken kommt es schon

0

Was möchtest Du wissen?