Was verbindet ihr mit dem Begriff assimilieren?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 5 Abstimmungen

Positiv 60%
Negativ 40%

8 Antworten

Positiv

Losgelöst von jedem Lexikondenken verstehe ich darunter so etwas wie etwas aufnehmen, um es nutzbringend zu verwerten, sofern es den bisherigen Bestand nicht schädigend verändert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du wilst Assoziationen, und dann machst du ne Umfrage mit 2 Antwotmöglichkeiten? Das ergibt gar keinen Sinn.

Assimilation bedeutet Anpassung/Angleichung - nicht mehr und nicht weniger. Und genau das verbinde ich auch damit. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Positiv

Weil hier die eigene Tradition und Wertevorstellung völlig in der des Gastlandes aufgeht. Im Gegensatz zur Integration, in der eine Anpassung an die jeweiligen Gebräuche und Gepflogenheiten erfolgt, sieht die Assimilation eine Verschmelzung mit diesen vor.

In Bezug auf das Gastland als Wirt ist dies die positivste der möglichen Entwicklungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist natürlich positiv zu sehen! Das bedeutet nichts anderes, als sich den Gepflogenheiten anzupassen, um nicht anzuecken. Natürlich bleibt das Individuum gewahrt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Positiv

Assimilation = Anpassung

somit eine gute Sache.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weder noch!

Wer neutrale Begriffe emotional-assoziativ konnotiert, verfälscht die Sprache.

Am Ende bleibt nur Babylon.

Assimilation steht für Angleichung, Anpassung, ähnlich machen.
Nicht mehr und nicht weniger.

Emotionen sind kein Ersatz für Wissen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Negativ

Die Borg.

Eher negativ. :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Negativ

ich denke unweigerlich an die Borg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pasixundy
05.03.2017, 18:39

Man war Seven of nine heiß ^^

1

Was möchtest Du wissen?