Was verbindet das Christentum, das Judentum und den Islam?

8 Antworten

Stichworte für dich:

  • alle drei sind sog. "abrahamitische Religionen"
  • weil "Abraham" Ausgangspunkt für die drei "Buchreligionen" ist
  • und deshalb in "TORA", "ALTEN TESTAMENT" und "KORAN" Übereinstimmungen bzw. Überschneidungen existieren

...ist natürlich nur ein winziger Einstieg ins große Thema!

Sie haben alle 3 den selben Ursprung. Der Stammvater ist Abraham. Durch seine beiden Söhne Ismael und Isaak entstanden 2 verschiedene "Blutlinien". Die Christen durch die Blutlinie Isaaks und die Muslime folgen der Blutlinie Ismaels. Es sind wie Äste die sich vom Stamme abtrennen.

Die Juden warten immer noch auf den verheissenen Messias, den die Christen bereits als Jesus Akzeptierten und ihm nachfolgen.

Warum Muslime völlig andere Glaubenswege haben, ist mir auch etwas unklar. Da sie ja auch aus dem Jüdischen entstanden sind. Jedoch vieles der Thora und dem Koran ist alles andere als identisch.

Christen akzeptieren die Thora als Teil der Bibel und es ist ein wichtiger Teil für sie, weil jedes Puzzelteil zum Vollkommenen Heilsbild beiträgt und da das alte Testament genauso massgebend ist, wie das evangelium.

Alle 3 glauben, dass es nur einen Gott gibt. Obwohl die Muslime uns Christen oft vorwerfen, dass wir an 3 Götter glauben, wegen der dreinigkeit, Vater, Sohn und heiliger Geist.

- Alle Drei Religionen sind monotheistisch, es gibt also immer nur einen Gott.

- Alle drei Religionen beziehen sich auf Niederschriften

- in allen drei Religionen wird zur aktiven Missionierung aufgerufen (auch wenn das im Judentum praktisch kaum noch praktiziert wird)

- die Abgrenzung zwischen "Gut" und "Böse" ist in allen drei Religionen ein zentraler Bestandteil

Stichworte

Aber jetzt mal im Ernst:

Der Glaube an nur einen Gott, hier sei gesagt das diese 3 Religionen aber nicht die einzigen Monotheistischen sind.

Der angebliche Bezug auf Abraham als Stammvater.

Grundsätzlichen glauben auch alle 3 an die gleiche Schöpfungsgeschichte.

Was möchtest Du wissen?