Was veranlasst Menschen dazu, so zu sein?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du sprichst da etwas an , was ich auch seit einiger Zeit beobachte.....die Menschen scheinen der Ansicht zu sein , dass man Fremde völlig ohne Scheu - sagen wir mal - negativ ansprechen und kritisieren kann . Woher das kommt ? Sind es gewisse Fernsehsendungen , in denen nur noch gepöbelt und gekeift wird oder ist es tatsächlich die Anonymität im Internet , die alle Hemmungen fallen lässt - ich weiß es nicht . 

In solchen Fällen versuche ich trotz allem , die Contenance zu wahren , denn auf dieses Niveau kann und will ich mich nicht begeben - im Gegenteil- mein uralter Großvater hat immer gesagt : Einem bösen Hund muss man 2 Stückle Brot geben ( das war in einer Zeit , als es Wurst nur einmal in der Woche gab ...und dann nur eine Scheibe .)

Bleib dir treu und sein freundlich - ich denke dann immer , dass man so unfreundlich und verbittert wie manche sind auch keine rechte Freude im Leben haben kann ! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Phänomen, das Du beschreibst, kenne ich nur zu gut. Bei uns in Deutschland wird die Stimmung immer mieser, aber ändern tut es keiner.

Gerade für die ältern Leuten wird es immer schlimmer. Klar: wer den Krieg, die Hungersnot und vielleicht sogar noch Flucht überlebt -  und dann Deutschland für ein Hungerlohn aufgebaut hat, dachte vielleicht nicht an ewige Dankbarkeit, aber was sie heute dafür bekommen, ist das Allerletzte!

50 Jahre arbeiten und zum Dank dafür nur 800,- € Grundsicherung, ist doch genauso nett wie ein Tritt in den Arsch!

Gleichzeitig bekommen die, die das beschlossen haben für 18 Monate Abgeordneter sein 3500,00 € auf Lebenszeit. Hinzu kommt das Abgeordnete öffentlich die Französisch/Polnische Grenze fordern.Weg mir Deutschland!!!

Und wenn man dagegen was sagt,heißt es: "Du Nazi"

Da fühlt man sich doch von der jüngeren Generation verarscht. Und wenn dann noch ein "auffallendes Äusseres" dazu kommt, steht die Meinung schon fest.

Allerding glaube ich, das die Spaltung des deutschen Volkes, extra von oben gewollt ist.

Denn Gemeinsam ist man stark. und diese Stärke heißt es zu verhindern. Damals hatten wir eine Diktatur! Heute sind wir ein totalitärer Staat ohne Opposition!

Diktatoren haben die Eigenschaft, das Volk zu spalten und zu herrschen. Genau das haben wir heute auch.

- Jung gegen Alt

- West gegen Ost

- Arm gegen Reich

- Arbeiter gegen Arbeitslose etc.

Und damit sich was bei den Leuten ändert, muss sich was in Deutschland ändern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Könnte schon an deinem Aussehen liegen. Klar bei einem 2 Meter mit finsteren Blick überlegt man schon zweimal ob man den jetzt dumm anmacht oder nicht.

Also ich tippe auf Aussehen und falsche Umgebung, da wo ich wohne sind alle nett :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pitbully
08.10.2016, 21:56

Huhu, ja es liegt definitiv auch an der Umgebung. 

Ich glaube ich kann bedrohlicher sein als ein 2 Meter Koloss 😂 also wenn man mich erst mal an meine Grenzen gebracht hat, ist der Spaß vorbei 😁

1

Was möchtest Du wissen?