Was verändert sich an den neuronen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ganz jung (ich glaub nur Fötus, vielleicht noch Baby oder so) wachsen die Verbindungen zwischen den Neuronen, die sog. Synapsen. Später kommen kaum oder gar keine mehr dazu. (ist ein bisschen strittig)

Was sich aber ändern kann, ist die Stärke der Verbindungen. Dadurch lernen wir. Eine Verbindung zwischen zwei Neuronen wird verstärkt, wenn zwei Neurone oft gleichzeitig erregt sind, ansonsten abgeschwächt. Dadurch unser assoziatives Gedächtnis.

Übrigens hat unser Gehirn besonders viele der Zellen, die scheinbar keine Funktion haben. Gibt den Forschern rätsel auf. Sind wir vielleicht nicht die klügsten Wesen Gottes, sondern die dümmsten, gerade weil wir so viele Erfindungen machen, die uns letztendlich schaden?

Dankeschön :)

0

Was möchtest Du wissen?