Was untershcied die beiden Ämter?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Als römisch-deutscher König werden in der neueren historischen Forschung die Herrscher des Heiligen Römischen Reiches für die Zeit zwischen ihrer Wahl zum König und ihrer Krönung zum Kaiser bezeichnet.

Zitat aus:

https://de.wikipedia.org/wiki/R%C3%B6misch-deutscher_K%C3%B6nig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Herb3472
03.02.2016, 17:53

Danke :-)

0

Was möchtest Du wissen?