Was unterscheidet einen stolzen Türken von einem stolzen Deutschen?

15 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kommt halt immer auf die jeweilige Person an. Auch stolze Deutsche unterscheiden sich untereinander, ebenso stolze Türken. Es gibt z.B. Türken, die definieren ihren Nationalstolz über "neo-osmanische" Werte und dann gibt es Türken, die definieren ihren Nationalstolz über kemalistische Werte.

Wie auch immer. Nationalstolz ist Unsinn. Wenn man sich in seinem Heimatland wohl fühlt und gerne seinen Teil für die Gesellschaft dort leisten möchte, dann ist das etwas Gutes. Aber was hat das mit Stolz zu tun? Stolz kann man nur auf Dinge sein, die man selber geleistet hat. In diesem Fall könnte man also maximal stolz auf explizit die Dinge sein, die man für ein Land getan hat, z.B. darauf, dass man eine Stiftung gegründet hat. Allgemein stehe ich dem Gefühl des Stolzes aber misstrauisch gegenüber. Stolz ist der kleine Bruder der Arroganz.

LG

Du sprichst mir aus der Seele. Da kann ich mit eine eigene Antwort sparen. Übertriebener Nationalstolz ist mir immer suspekt.

6

Nationalstolz Das ist etwas völlig natürliches ...es hat etwas mit dem Überlebenswillen  von ethischen Gruppen zu tun .

Nur eine Narr lässt sich seine Identität nehmen, es sei denn er hat keine ,dann hat er auch nichts zu verlieren ..

0

der Hauptunterschied ist: der stolze Türke zieht derzeit die Machtergreifung des stolzen Obertürken durch, während der stolze Deutsche inzwischen auf der "Roten Liste bedrohter Tier- und Pflanzenarten" gelandet ist.

Die bei uns politisch tonangebende Clique hat dem stolzen Deutschen ne ganze Reihe von Etiketten angeheftet, so ne Art gelber Judenstern, den stolze Deutsche öffentlich tragen sollen, 'Nazi', 'Rechter', 'Fremdenfeind', 'Islamophobe' alles halt so ne Nettiquetten eben. Der Deutsche soll eben nicht stolz und schon gar nicht auf irgend was sein, sondern submissiv, untertänig und jeden von den guten Fremden, der ihm übern Weg läuft, um Verzeihung bitten, dass er ein garstiger Deutscher ist.

Einige Türken machen sich über deutsche lustig und wehe man beleidigt Türken, dann kommt die "Ehre" wieder ins Spiel.

Aber vielleicht nur ein Klischee, denn ich kenne auch Türken die OK sind.

Habe auch nur "Einige" Türken o.g.

Finde auch persönlich, dass Türken ähnlich wie Deutsche sind. Vielleicht etwas aggressiver, aber nicht alle.

König Ludwig der XIV. Ich hätte da eine Frage zu König Ludwig XIV (14)?

Was bedeutet die Aussage, dass aus ehemals stolzen Adeligen nun schmeichelnde Höflinge wurden? Welche politik praktizierte Ludwig XIV?

...zur Frage

Geht es den Türken in der Türkei schlechter oder besser als den Deutschen in Deutschland - also nicht nur wirtschaftlich sondern auch mental?

...zur Frage

Geht es den Türken besser mit Erdogan als den Deutschen mit Groko oder umgekehrt?

...zur Frage

Ist es verboten zu sagen, dass man Stolzer Deutsche ist?

Ein Freund und ich reden öfter über die momentanen Geschehnisse die in der Welt passieren. Nun habe ich ihn mal gefragt, wieso bzw ob es verboten ist, sich als stolzen Deutschen zu bezeichnen. Er sagte, dass ein Politiker früher sowas noch sagen durfte, wir Bürger aber Ärger bekommen. Im Zusammenhang, dass sowas nicht gesagt werden soll ist wohl der zweite Weltkrieg. Aber nun wirklich? Wir können doch nichts für die Vergangenheit, also ist es wirklich verboten oder nur ungern gesehen, zu sagen "ich bin stolzer deutsche"? Schließlich sagen ja auch die Amerikaner, Türken, usw. dass sie stolz sind. Ich bin nicht rechts oder ähnliches. Mich interessiert es einfach.

...zur Frage

Wurde bei der Völkermord-Armenien-Resolution auch Deutschland schuldig oder NUR die Türkei, weil die Deutschen waren an den Massaker in Anatolien beteiligt?

Hallo,

deutschen türken waren verbündete im 1. WK. Es gab dt. Generale in anatolien und trakien.

  1. Sind jetzt die deutschen auch schuldig bei der angeblichen armenien massaker?

  2. Wiurde bei der Völkermord-Armenien-Resolution auch Deutschland schuldig oder NUR die Türkei, weil die Deutschen waren an den Massaker in Anatolien beteiligt?

LG

...zur Frage

Warum werden Türken mit deutschen Frauen kritisiert?

Aber wenn eine Türkin einen deutschen freund hat ( was ziemlich oft vorkommt neulich) sogar ihre Familie verlassen ( sogar teilweise die Religion verlässt) muss dafür in DE als gut empfunden wird hier bzw von deutschen eher akzeptiert wird als wenn es umgekehrt ist? Ist das eine art Doppelmoral? Zumal sind sehr viele türken in Deutschland liberal und die deutsche frau müsste kein Kopftuch tragen oder ihre Religion ändern ich persönlich werde zwar eine Türkin als Türke heiraten dennoch verstehe ich nicht warum mann bei sowas so diskriminierend ist zu Türken? Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?