Was unternehmen in Salzburg?

3 Antworten

Ganz wichtig: Sieh dir die Altstadt an :) schlendere durch die Gassen und sieh dir alles an. Vielleicht kommst du auch in Mozarts Geburtshaus rein :) Ich weiß aber nicht mehr ob man dafür zahlen muss, ist aber ein schönes Erlebnis ;)

Hier findest Du die besten Sehenswürdigkeiten Salzburgs auf einen Blick http://www.salzburg-reiseinfo.com/touren-reiseberichte/top-10-sehenswuerdigkeiten-salzburg-stadt/ (wo die besten = die beliebtesten). Ob das auch die 10 besten für Dich persönlich sind, hängt auch ganz davon ab, was Dir Spaß macht. 9 von 10 kannst Du in der Altstadt anschauen, wenn Du schnell durchwanderst an einem Vormittag. Du kannst das natürlich auch gemütlich angehen und 1-3 Cafés mit dazu nehmen und Dich durch typische österreichische Mehlspeisen (=Kuchen und Süßspeisen) durchkosten: Apfelstrudel, Sachertorte, Esterhazyschnitte, Topfengolatsche. Ein salziger Salzburger Snack wären: Leberkäsesemmel (=Fleischkäase-Brötchen - hat nichts mit Käse zu tun), Bosna (Bratwürste mit Zwiebel + Curry) oder Würstchen (Käsekrainer, Frankfurt (=Wiener), Debreziner, ...).

Was möchtest Du wissen?